Teilzeit-MitarbeiterIn Verkauf

Mit einer Teilzeit-Tätigkeit bei BIPA haben schon viele Karrieren begonnen. Sie können offen auf Kunden zugehen, haben Freude am Verkaufen, sind teamfähig und zeitlich flexibel?

Dann bewerben Sie sich als Teilzeit-MitarbeiterIn für den Verkauf! Gepflegtes Auftreten und gutes Deutsch in Wort und Schrift sind Grundvoraussetzungen.

Das erwartet Sie

  • Sie arbeiten im Verkauf und beraten unsere Kunden.
  • Sie sind für einen oder mehrere Sortimentsbereiche verantwortlich.
  • Sie sind an der Kassa tätig.

Darauf können Sie sich freuen

  • Wir bieten Ihnen einen modernen und sicheren Arbeitsplatz.
  • Sie profitieren von unserem familiären Arbeitsklima.
  • Sie werden in alle Filial- und Kassaabläufe optimal eingeschult.
  • Sie erhalten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und damit die Möglichkeit zu einer internen Fach- oder Führungskarriere.
  • Sie haben die Chance auf eine Mitarbeiterbeteiligung und bekommen den REWE-Mitarbeiterrabatt.

Bipa Jobportrait

Rosemarie Rikic

Visagistin

Rosemarie Rikic, besser bekannt unter ihrem Spitznamen Riki, ist seit elf Jahren Mitglied der BIPA Familie. Seit dreieinhalb Jahren ist die 52-Jährige als Visagistin in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland unterwegs.

Können Sie uns etwas zu Ihrer Karriere erzählen?
Ich habe als Bürokauffrau und Zahnarzthelferin gearbeitet, bevor ich vor elf Jahren zu BIPA gekommen bin. Damals habe ich als Filialmitarbeiterin begonnen.

Heute sind Sie als Visagistin tätig. Wie kam es zu diesem Wechsel?
Ein kreativer Beruf war immer mein Traum. Meine damalige Rayonsleiterin, hat Gespräche mit mir geführt und mein Potenzial erkannt.

Welche Ausbildung haben Sie gemacht?
Ich war immer schon sehr an Farben interessiert, ich male auch privat. Das erste Seminar, die Visagisten-Grundausbildung, habe ich mit unserer Star-Visagistin Alma Milcic gemacht. Seitdem besuche ich regelmäßig Weiterbildungen, bei denen ich alles über die neuesten Trends und Produkte lerne.

Wie würden Sie Ihren Job als Visagistin beschreiben?
Die Arbeit wird von vielen unterschätzt, weil man immer mit so schönen Dingen wie Make-up zu tun hat. Doch es ist ein harter Job, und man ist viel unterwegs in den Filialen. Aber die Kunden, die glücklich aus der Filiale gehen, weil ich ihnen ein paar Tipps geben konnte und sie sich mit meinem Make-up gut gefallen, sind meine ganze Motivation und Freude. Außerdem liebe ich die Arbeit in den Filialen, weil ich meine ganze Erfahrung einbringen kann. Wenn es die Zeit zulässt, dann berate ich auch immer noch gerne in anderen Filialbereichen und locke so die Kunden auf meinen Sessel. (lacht)

Sie haben sich mit 49 Jahren neu orientiert …
Ja, und heuer werde ich auch schon zum dritten Mal Oma! Aber das Alter spielt bei einem neuen Karriereweg bei BIPA keine große Rolle. Wenn man ein Ziel hat, dann wird man immer gefördert.
Mein Alter ist bei den Kunden sogar oft ein Vorteil. Vor allem ältere Damen fühlen sich bei mir gut aufgehoben, weil sie das Vertrauen haben, dass ich wirklich weiß, wie man ein paar Fältchen kaschieren kann.

Haben Sie schon Erfahrung mit dem neuen Konzept der BIPA Styling Home Party?
Ja, und es ist toll! Es ist schon eine ganz andere Atmosphäre, wenn man zu Hause schminkt. Der Empfang, das Feeling … Es ist wirklich wie bei einer richtigen Party. Alles fühlt sich ganz privat
an, obwohl es immer noch mein Job ist. Das macht einfach Spaß!