Lustig ist’s im Ländle

Die Shop Managerin Susanne Bussolon ist seit 22 Jahren bei BIPA und von Anfang an in der Filialen in der Fußgängerzone in Bregenz tätig. Spaß und Freude an der Arbeit werden bei ihr auch nach Jahren noch groß geschrieben.

„Wir sind ein langjähriges Team und haben jeden Tag unglaublich viel Spaß an der Arbeit und auch miteinander“, antwortet die Shop Managerin auf die Frage, was an ihrer Filiale besonders ist.

Seit Anfang September bildet sie auch schon ihren vierten Lehrling, Pelin Kaya, aus – und es bereitet ihr immer noch genauso viel Freude wie beim Ersten. Vor allem, weil man jetzt schon merkt, dass Pelin ein besonderes Talent für die dekorative Kosmetik hat. Die dekorative Kosmetik ist neben den Düften auch das Steckenpferd von Carmen Haibt.

„Die Leidenschaft, die meine sechs Mitarbeiterinnen für die tollen Sortimente haben, bleibt natürlich auch von unseren Kunden nicht unbemerkt. Deshalb kommen sie gerne zu uns und betreten die Filiale oft schon mit den Worten: Bei euch ist immer so eine gute Stimmung, da kaufen wir gerne ein.“

Für Susanne Bussolon ist es wichtig, dass ihre Kunden verwöhnt werden. Denn so kann sie gewiss sein, dass diese wieder kommen und wichtige Stammkunden bleiben.

Toller Standort

Beim Verabschieden betont Susanne Bussolon noch: „Ich liebe Herausforderungen, deshalb bin ich bei BIPA genau richtig. Denn BIPA ist immer für etwas Neues gut. Die neuen Sortimente nach dem Umbau sind großartig – und unsere Kunden sind begeistert. Darauf bin ich stolz!“